Die Wärme der Sonne im Haus

Die Wärme, sowie Farben, Licht und Lärm tragen grundlegend zu körperlichem Wohlbefinden des einzelnen.
In diesem Zusammenhang ist es entscheidend, die am besten geeignete Heizanlage zu finden um das Wohlergehen der Umwelt gewährleisten zu können.

Unsere Ingenieure sind inspiriert von der Sonne, die Hauptquelle für Leben und ideale Wärmequelle für die Realisierung von Designheizkörpern welche in der Lage sind die Umgebung mit wohltuenden Infrarot Strahlen zu erwärmen.

Die Celsius-Paneele erwärmen mittels elektrischer Strahlung mit niedrigem Verbrauch jedes Hindernis in ihrem Aktionskreis, solche Wärme, der Sonne ähnlich, sorgt für homogene thermische Wahrnehmung, was bei gleicher Temperatur im Vergleich zu anderen Heizungen ein höheres Wohlbefinden bringt.

Die bestimmenden Faktoren der Abschätzung für den optimalen Wärmekomfort sind: stabile Werte der Luftqualität und Feuchtigkeit, Luftzirkulation und Temperatur der so genannten Einkesselung der Flächen (Wände, Böden, Decken).

Das Infrarot Heizsystem Celsius optimiert alle diese Faktoren deutlich und erhöht das ökologische Wohlbefinden.

Die absolute Stille, abgesehen von einer elektromagnetische Emission praktisch null (weniger als der Föhn) machen Celsius zu einem energieeffizienten Heizungssystem, wohlfühlend, vorteilhaft und kompatibel mit dem menschlichen Körper.

Celsius-Paneel ist dank seiner vorteilhaften Kapazität auch besonders für therapeutische Zwecke zur Vorbeugung oder Behandlung von rheumatischen Schmerzen oder Schäden durch Abkühlung geeignet.

 

Wohlbefinden in Wohnungen mit Infrarotheizungssystem

Infrarotheizungen gewährleisten einen hohen Wohnkomfort – 52 % der Sonnenstrahlung die die Erde erreicht sind Infrarotstrahlen.

Subjektive Auswertungen der Hausbesitzer mit elektrischen Infrarotheizsystemen waren:

  • kein Staub und der Duft/Geruch von Heizung;
  • warme Füße;
  • frische Luft;
  • angenehme Wärme;
  • das Fehlen von Schimmelbefall.